Kiesner.org

DARSTELLUNG mobile Geräte
Mobil-Style...



Betreiber / Quelle: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Die oben eingestellten Warnmeldungen werden von BürgerCERT zur Verfügung gestellt.
Auswahl und Update erfolgen automatisch. Content Module sind Erweiterungen die für das Anlegen und Anzeigen als auch die nötigen Informationen für die Darstellung von Inhalten von Fremdentwickler bereitgestellt werden. Bitte beachten Sie: Für Content Module ist gemäß §5 und §6 des Telemediengesetzes der jeweilige Drittanbieter (Fremdanbieter) verantwortlich.
Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten ist ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Die verlinkte Seite hat keine Kontrolle. Der externe Link kann falsch, überholt oder unvollständig sein.


Wer mit dem Internet verbunden ist, setzt sich allerhand Angriffen aus.
Allen Anwenderinnen und Anwendern wird empfohlen, die IT-Sicherheit im Blick zu behalten!
Ergebnisse


Nicht alle Funktionen auf dieser Webseite werden auf allen Geräten unterstützt.
Die Funktionalität verändern sich ständig. Telefone, Tablets, Desktopcomputer, Fernseher und so weiter weisen eine extreme Vielfalt an verschiedenen Bereitstellungen von Inhalten auf. Am Ende hängt es von den Einstellungen des Benutzers und auch noch vom Browser ab. Die Einstellungen beim Benutzer ist ein Blick in die Glaskugel.

Es wurde keine Werbung - für genannte oder erkennbare Marken - beauftragt.

 

 Seiten-Tour 


- Warnmeldung 

- Telekommunikation 


- Wissen & Technik 

- Sicherheitsupdate 


- Webradio 

- Gedanken zum Tag 

- Kurzmeldungen 

- Roulette 

- Unterhaltung 


- Software des Tages 

- Störungen * Echtzeit Übersicht 

- Sicherheit und Benachrichtigung 

- RSS Anzeige 

- Änderung 

- Ereignisse 

- TV stream 

- Wetter 

- Wechselkurs 

- Heizöl 

- Nachrichtenportal aus den Bereichen Software, Hardware, Spiele, Internet, Wirtschaft 

- Bevölkerungsschutz 

- Verkehrsinformation 

- Monatsmeldungen 

- Tarifvergleich für mobiles Surfen. Prepaid und Laufzeitvertrag 

- FAQ 


 Inhaltsverzeichnis...


Die Webseite enthält Werbebeiträge
Werbung im Sinne Telemediengesetz (TMG).
 mehr... 


Ferien
Feiertage 2020

01.01. bis einschl. 06.01. Ferien

06.04. bis einschl. 17.04. Ferien

29.06. bis einschl. 11.08. Ferien

12.10. bis einschl. 23.10. Ferien

23.12. bis einschl. 31.12. Ferien

Feiertage
01. Jan Neujahr

10. Apr Karfreitag

13. Apr Ostermontag

01. Mai Tag der Arbeit

21. Mai Christi Himmelfahrt

01. Jun Pfingstmontag

11. Jun Fronleichnam

03. Okt Tag der Deutschen Einheit

01. Nov Allerheiligen

25. Dez 1. Weihnachtsfeiertag

26. Dez 2. Weihnachtsfeiertag



Sonstige Freitage
14. Feb Valentinstag

20. Feb Altweiber

24. Feb Rosenmontag

25. Feb Fastnacht

26. Feb Aschermittwoch

31. Okt Halloween

31. Dez Silvester



01.01. bis einschl. 06.01. Ferien

01.01. Neujahr

14.02. Valentinstag

20.02. Altweiber

24.02. Rosenmontag

25.02. Fastnacht

26.02. Aschermittwoch

06.04. bis einschl. 17.04. Ferien

10.04. Karfreitag

13.04. Ostermontag

01.05. Tag der Arbeit

21.05. Christi Himmelfahrt

01.06. Pfingstmontag

11.06. Fronleichnam

29.06. bis einschl. 11.08. Ferien

03.10. Tag der Deutschen Einheit

12.10. bis einschl. 23.10. Ferien

31.10. Halloween

01.11. Allerheiligen

23.12. bis einschl. 31.12. Ferien

25.12. 1. Weihnachtsfeiertag

26.12. 2. Weihnachtsfeiertag

31.12. Silvester



Urlaubszeit / Herbstferien - Reisezeit innerhalb der EU
Waren bis zu einem Wert von 300,00 Euro können Sie als Reisefreimenge abgabefrei einführen. Zum Nachweis für

eventuelle Kontrollen ist es erforderlich, dass Sie die Belege gut aufbewahren.

Wer aus einem Drittland nach Deutschland einreist,
hat ab einem Alter von 17 Jahren entweder 200 Stück Zigaretten oder 250 Gramm Pfeifentabak als persönliche Reisefreimenge zur Verfügung. Alles, was darüber hinausgeht, muss (nach der Landung) SOFORT beim Zoll angemeldet werden.

Wenn nicht, kann kommen ein Strafverfahren wegen Bannbruchs (Einfuhr verbotener Gegenstände).

Für Jugendliche unter 17 ist es nicht möglich, Tabak- oder/und Alkoholprodukte abgabenfrei einzuführen.

Externer Hyperlink, führt auf eine Seite außerhalb von kiesner.org - Der Hyperlink [externe Seite] kann Änderungen unterliegen. Ärgerlich ist es, wenn verlinkte [externe] Seiten einfach verschwinden.
Externer Link - Zoll...

Waren bis zu einem Wert von 300,00 Euro können Sie als Reisefreimenge abgabefrei einführen. Der konkrete Wert wird nach Sichtung der Waren durch die Zollbeamtinnen und -beamten ermittelt. Zum Nachweis für eventuelle Kontrollen ist es erforderlich, dass Sie die Belege gut aufbewahren.
Nicht alles, was Ihnen in anderen Ländern angeboten wird, dürfen Sie ohne Weiteres mitbringen. Bestimmte Waren unterliegen in Deutschland Genehmigungspflichten oder Verboten.

Reisegeld
Geldmittel - Banknoten und Münzen - ab 10.000 Euro müssen Sie auf Befragen (mündlich) anmelden/anzeigen bei jedem Grenzübertritt.

Dies gilt auch für Wertpapiere, wie Schecks und Reiseschecks, Sparbücher, Sparbriefe, Aktien, Wechsel, elektronisches Geld, Edelmetalle und Edelsteine.
Ausländische Währungen müssen umgerechnet werden. Der tatsächliche Wert (Tageswert) wird zugrunde gelegt.

ACHTUNG - Bitte beachten Sie:
Werden Sie von Zollbediensteten (oder Bundespolizei) bei einer Kontrolle zur Anzeige von Barmitteln und gleichgestellten Zahlungsmitteln aufgefordert, müssen Sie Art und Wert der Barmittel beziehungsweise der gleichgestellten Zahlungsmittel (mündlich) angeben,

- sowie deren Herkunft,
- den wirtschaftlich Berechtigten,
- und den Verwendungszweck
darlegen - auch wenn die Wertgrenze von 10.000 Euro nicht überschritten wurde.

Wenn Sie mitgeführte Barmittel oder gleichgestellte Zahlungsmittel nach Aufforderung nicht oder nicht vollständig angeben, handeln Sie ordnungswidrig. Die Ordnungswidrigkeit kann mit einer Geldbuße bis zu einer Million Euro geahndet werden.

Jede Person, die Barmittel und gleichgestellte Zahlungsmittel dabei hat und bei sich trägt (z.B. in der Handtasche, im Rucksack oder im Koffer), muss den gesamten Betrag den Zollbediensteten (oder Bundespolizei) auf Nachfrage (mündlich) angeben.

Nicht zulässig ist, die Barmittel bzw. gleichgestellten Zahlungsmittel auf mehrere Personen einer Gruppe aufzuteilen (z.B. Gruppe: Mutter, Vater, drei Kinder - 40.000 Euro = 8.000 Euro / Pers.).

Drittlandsreisende:
müssen ihre Zahlungsmittel ab einem Gesamtwert von 10.000 Euro sofort unaufgefordert schriftlich (!!!) anmelden.

Externer Hyperlink, führt auf eine Seite außerhalb von kiesner.org - Der Hyperlink [externe Seite] kann Änderungen unterliegen. Ärgerlich ist es, wenn verlinkte [externe] Seiten einfach verschwinden.
Externer Link - Hauptzollamts Düsseldorf - Presseportal...


Hauptzollamts Düsseldorf
Das Hauptzollamt (HZA) Düsseldorf nahm 2018 insgesamt 2,17 Milliarden Euro ein (Zölle, Einfuhrumsatzsteuer, Verbrauchsteuern, ect.).

In 877 Fällen zogen die Zöllner der Zollämter gefälschte Waren (Produktfälschungen) aus dem Verkehr und verweigerten in 507 Fällen die Einfuhr von Waren, die nicht den Produktsicherheitsvorschriften entsprachen.

Die Zöllner am Düsseldorfer Flughafen leiteten 2018

1.883 Straf- und Bußgeldverfahren

ein.

Aufgriffe:
Zigaretten: 355.427 Stück.
Waffen: 326 Stück (hauptsächlich Messer, Schlagringe, Wurfsterne, Schlagstöcke u. Elektroschocker).

In 396 Fällen leitete der Zoll Bußgeldverfahren wegen nicht angemeldeter Barmittel in einer Gesamthöhe von 13,75 Millionen Euro ein. Davon wurden 7,43 Millionen Euro noch vor Ort vorläufig sichergestellt.

Arzneimittel: 128 Aufgriffe.
Rauchtabak: 112,23 kg,
Goldschmuck: 57,86 kg (Wert: Ca. 1,7 Millionen Euro).




sehr herzlich auf meiner Internetseite willkommen heissen.


Bibliothek: Täglich neu

Bibliothek
TagesLosung

Software des Tages

TV stream

Webradio

So wird das Wetter


Monatsmeldungen - Informationsfeeds - Informationsquelle...  
  mehr... 

   Alle Meldungen...
  mehr... 


Anzeige
Zur Verfügung gestellt von Teltarif

Anzeige / Betreiber / Quelle: Teltarif
Die oben eingestellten Meldungen werden von Fremdanbieter zur Verfügung gestellt.
Auswahl und Update erfolgen automatisch. Content Module sind Erweiterungen die für das Anlegen und Anzeigen als auch die nötigen Informationen für die Darstellung von Inhalten von Fremdentwickler bereitgestellt werden. Bitte beachten Sie: Für die journalistisch-redaktionell gestaltete Angebote (Content Module) ist gemäß §5 und §6 des Telemediengesetzes der jeweilige Drittanbieter (Fremdanbieter) verantwortlich.
Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten ist ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Die verlinkte Seite hat keine Kontrolle. Der externe Link kann falsch, überholt oder unvollständig sein.

Teltarif:

Anzeige Meldungsarchiv

Anzeige Nachrichtenarchiv


Bibliothek
Wechselkurs,
schon bei der Vorbereitung der Reise hilft es, um das Preisniveau vor Ort einschätzen zu können.
Mit dem Währungsrechner können Sie
160 internationale Währungen umrechnen



Anzeige Fahren mit Alk
Video - WARUM
MAMI


Bibliothek: Täglich neu

Bibliothek

Verkehrsinformation für das Land NRW


Anzeige
Täglich neu
Heizöl-Reichweitenrechner  

Heizöl Preisvergleich  

Heizöl-Bestellmengen-Rechner    


Täglich neu
Anzeige


Anzeige
Tarifvergleich - alle Netze - für mobiles Surfen. Prepaid und Laufzeitvertrag

  mehr...

Anzeige
Angst vorm Vermieter?
Ein Vermieter darf Sie nicht kündigen, nur weil Sie Ihre Rechte geltend machen. Die allermeisten Vermieter wissen, dass sie es sind, die das Gesetz brechen und nicht die Mieter.

Miete mindern
Die Miete bei Mietmängeln richtig mindern.

Ohne Kostenrisiko
Sie zahlen nur, wenn "wenigermiete.de" für Sie erfolgreich war!

  mehr...


Schutz vor Missbrauch ...

  ... Nehmen Sie sich Zeit! Erklären Sie Ihrem Kind oder Enkel, dass es schlechte Geheimnisse mit Ihnen teilen darf.

Nehmen Sie sich Zeit, mit Ihrem Kind über Erlebnisse und Sorgen zu sprechen. Vermitteln Sie, dass sein Körper ihm gehört!

Nicht rutschen
Das gilt vom 01.11. bis 15.04.

Zwischen November und April werden sich Karawanen von Wintersportlern auf den Weg in die Alpen machen. Wenn die Fahrt in schneereiche Gebiete führt, muß man für alle Fälle gewappnet sein. Vor der Fahrt in alpine Regionen an Schneeketten denken. Diese bieten auf langen und steilen Steigungen mit Neuschnee oder festgefahrener Schneedecke einen erheblich besseren Halt als Winterreifen.

Auf vielen Alpenstrecken sind die Schneeketten bei winterlichen Straßenverhältnissen vorgeschrieben.

In Österreich gilt das vom 01.11. bis einschl. 15.04.

Wenn die Außentemperaturen auf unter sieben Grad fallen, wird es Zeit für Winterreifen. Wichtiger Grund ist der Bremsweg durch bessere Haftung. Mehr Sicherheit. Um die Sicherheit voll zu entfalten, sollten die Winterreifen über eine Profiltiefe von mindestens sechs Millimetern verfügen.

Sicher durch den Winter: Es empfiehlt sich in der Winterzeit zusätzliche Dinge mitzuführen. Dazu gehören Signalfackel rot (Bergsport, Brenndauer ca. 20 Minuten), Taschenlampen und Wolldecken. Warme Kleidung leisten darüber hinaus wertvolle Dienste.

Externer Hyperlink, führt auf eine Seite außerhalb von kiesner.org - Der Hyperlink [externe Seite] kann Änderungen unterliegen. Ärgerlich ist es, wenn verlinkte [externe] Seiten einfach verschwinden.
Bergrettung...      

Österreichische Bergrettungsdienst - Bergrettung - Alpin NOTRUF: 140

Bergungskosten ...

    ANZEIGE   

Vorsorge für 28 Euro im Jahr
Urlauber in Gefahr. Die Berge sind Sehnsuchtsort für viele Urlauber. Berge können Gefahren bringen und den Tod. Wetter, Unvermögen, schlechte Ausrüstung, Überforderung, oft auch Zufall können schwere Unfälle verursachen.

Bei Unfällen im alpinen Gelände übernimmt die Sozialversicherung keine Bergungskosten. Mit einem Fördererbeitrag werden Sie außerordentliches Mitglied der Bergrettung und die Bergungskosten-Vorsorge der Bergrettung übernimmt im Notfall anfallende Such- und Bergungskosten.
Nicht nur für Sie, sondern auch für Ihre Familie beziehungsweise Lebensgefährtin oder Lebensgefährten und auch Kinder bis zum vollendeten 18. Lebensjahr im gemeinsamen Haushalt.

Die Förderer-Aktion ist auch für Bergsportler gültig, die außerhalb von Österreich wohnen, leben und/oder Staatsbürger anderer Staaten sind.

99,9 % freiwilliges Engagement
Die Bergrettung ist ein Verein von ehrenamtlichen Helfern.

Die persönliche Ausrüstung wie Klettergurt, Schi und Helm oder Kleidung wird von den Bergrettern zu einem großen Teil selbst finanziert. Der Österreichische Bergrettungsdienst ist jährlich rund 7 000 Mal im Einsatz.

Die Bergrettung stellt für die Einsätze eine Rechnung an den Verunfallten oder in Not geratenen.

Eine eigene Versicherung, kann diese Kosten übernehmen.
KIESNER.ORG unterstützt auf freiwilliger Basis den BERGRETTUNGSDIENST.  Einsätze seit 2010... 
mehr... 

• Als förderndes Mitglied können Sie jederzeit auf das gesamte Know How der Bergrettung zurückgreifen. Aktive Mitglieder werden Ihnen mit Rat und Tat gerne zur Seite stehen.

Bergekostenvorsorge (Versicherung): Ausrüstung und Ausbildung der BergretterInnen müssen finanziert werden, deshalb können Einsätze im alpinen Gelände nicht gratis sein – obwohl die 12.300 Bergrettungsleute bundesweit ehrenamtlich tätig sind. Die Einsatzstunden müssen bei Freizeitunfällen im Gebirge verrechnet werden.
Bergrettung ist kein Job, es ist leiden (Leidenschaft) und Motivation. Im Fall einer Alarmierung verlassen die Mitglieder ihren Arbeitsplatz, ihr Bett, ihre Familie und versuchen so schnell wie möglich zum Einsatzort zu gelangen, für professionelle Patientenversorgung. Bergrettung ist zeitintensive Tätigkeit.

• Bitte werden Sie "Förderndes Mitglied"

• Ob Lawinenabgänge im Winter oder Kletterunfälle und erschöpfte Wanderer im Sommer - die Einsatzgründe sind vielfältig. Gerade bei extremen Wetterbedingungen im Gebirge ist die Bergrettung für Sie da. Mit einer Versicherung sind Sie gegen die anfallenden Kosten von der Suche, über die Bergung mit Hubschrauber, bis zur Übergabe an das Rettungsfahrzeug versichert.


mehr...PDF...Merkblatt zur Bergungskostenversicherung 

Ich bin nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden. Bitte Hinweise beachten! ...

Pflegebedürftig? ...

  ... Wer ist laut Gesetz pflegebedürftig? Nach dem Sozialgesetzbuch [SGB XI] gelten Personen als pflegebedürftig, die wegen einer

- körperlichen,
- geistigen oder
- seelischen Krankheit oder
- Behinderung

für die gewöhnlichen und regelmäßig wiederkehrenden Verrichtungen im Ablauf des täglichen Lebens auf Dauer, voraussichtlich für mindestens sechs Monate, in erheblichem oder höherem Maße der Hilfe bedürfen.

Diese Voraussetzungen erfüllen alle Personen, bei denen mindestens Pflegestufe 1 festgestellt wurde.

Infomaterial der Bundesregierung
zu Pflegestärkungsgesetz...
 

Ich bin nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden. Bitte Hinweise beachten! ...

Anzeige
Zur Verfügung gestellt von WinFuture

Weitere WinFuture News
Anzeige / Betreiber / Quelle: WinFuture
Die oben eingestellten Meldungen werden von Fremdanbieter zur Verfügung gestellt.
Auswahl und Update erfolgen automatisch. Content Module sind Erweiterungen die für das Anlegen und Anzeigen als auch die nötigen Informationen für die Darstellung von Inhalten von Fremdentwickler bereitgestellt werden. Bitte beachten Sie: Für die journalistisch-redaktionell gestaltete Angebote (Content Module) ist gemäß §5 und §6 des Telemediengesetzes der jeweilige Drittanbieter (Fremdanbieter) verantwortlich.
Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten ist ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Die verlinkte Seite hat keine Kontrolle. Der externe Link kann falsch, überholt oder unvollständig sein.








Produktrückrufe ...

  ... Verkaufsstopps und vorsorgende Verbraucherinformation durch Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit

Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit... 

Ich bin nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden. Bitte Hinweise beachten! ...

Qualität nach oben schrauben ...

  ... schafft Raum darunter!
Ist Raum darunter moralisch?

Die Antwort ist vermutlich "NEIN". In einer Kette muss man in irgendeiner Form leiden. Schnäppchen haben oft einen hohen Preis. Zahlen müssen Menschen und andere Lebewesen.

Radroutenplaner ...

  Mit dem Rad sicher durch die Region
Mit dem Radroutenplaner kann man sich schnell und kostenlos einen Überblick über seine nächste Route verschaffen.

Einfach Startpunkt und Ziel eingeben, dann markiert der Routenplaner online auf dem Stadtplan den kürzesten, sichersten oder schönsten Weg durch die Stadt bis ans Ziel. Außerdem werden Steigungen angegeben oder alternative Wege angezeigt. Radroutenplaner NRW... 

Ich bin nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden. Bitte Hinweise beachten! ...



Ratgeber rund um Netze & Tarife - täglich neu

   mehr... 


Deutsche Rote Kreuz (DRK)

  Als einer der größten gesellschaftlicher Träger im Bereich Wohlfahrt ...

... profitiert das Deutsche Rote Kreuz (DRK) vom Lotto-Prinzip. Rund 40 Prozent der Spieleinsätze der Tipper bei Westlotto gehen an das Land Nordrhein-Westfalen (NRW), das daraus wiederum das Gemeinwohl fördert.
Mehr als 654 Millionen Euro sind auf diesem Weg allein im Jahr 2015 zusammengekommen.

Freiwillig am Bauernhof

  Jedes Jahr werden circa 100 Einsätze vermittelt, die freiwilligen Helfer erhalten Kost und Logis. Dazu gibt es jede Menge Bewegung an frischer Luft.

Während die Freiwilligen einen Einblick in die landwirtschaftliche Arbeit erhalten, ist den Einsatzbetrieben in Zeiten von Arbeitsspitzen mit einer zusätzlichen Arbeitskraft geholfen. Die Freiwilligen lernen Landwirtschaft in ihrer ursprünglichsten Form kennen und die bäuerlichen Familien bekommen wertvolle Hilfe.

Für die Tätigkeit als Freiwilliger am Bauernhof gilt als versicherungsrechtlichen Aspekten ein Mindestalter von 18 Jahren und ein Höchstalter von 75 Jahren.

Verständnis schaffen und Brücken bauen... 

Planung ist alles

Wer Freiwilligenarbeit macht, braucht keinen Plan B - wenn es sich zeitig kümmert. Vor dem Reiseantritt sollten Sie sich mit den Programmen vertraut machen. Wer spät dran ist, versucht es in der Last-Minute-Dantenbank.

Freie Plätze... 

Ich bin nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden. Ärgerlich ist es, wenn verlinkte [externe] Seiten einfach verschwinden. Bitte Hinweise beachten! ...

Sex ohne Verhütung

  kann zu Geschlechtskrankheiten...

z.B. Scheidenpilz,
Penispilz,
Feigwarzen,
Dellwarzen (Mollusken),
Genitalherpes,
Tripper,
Syphilis,
Immunschwäche,
Hepatitis B führen.

Aktuelle-informationen... 

Ich bin nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden. Bitte Hinweise beachten! ...



Windows-7 Anzeige
Support-Ende am 14. Januar 2020 oder 1. Juli 2025

Handynutzer bald ohne Internet
Für viele Handynutzer droht das Aus für (einen schnellen) mobilen Internet-Zugang.
Geplante UMTS-Abschaltung.
Es befinden sich noch zahlreiche ältere Handys im Umlauf, die den LTE-Standard nicht unterstützen. Für Nutzer die ein Handy ohne 4G-Modul verwenden, ist die UMTS-Abschaltung faktisch das Aus für einen mobilen Internet-Zugang. Die Telekom sichert die 3G-Versorgung laut Allgemeinen Geschäftsbedingungen bis Ende 2020


Grabmale Anzeige
Friedhof: Hier ruhen die eingestellten Dienste
Mehr als 150 digitale Google Grabmale



Anzeige
Friedhof: Facebook
hat mehr Tote Nutzer als lebende

Wer während der Arbeit privat im Internet unterwegs ist,

begeht einen arbeitsvertraglichen Pflichtverstoß, für den er abgemahnt und - gegebenenfalls - gekündigt werden kann. Wer privat surft, arbeitet in dem Moment nicht und begeht damit einen Arbeitszeitbetrug! Es macht keinen Unterschied, ob man mit dem Dienstrechner privat während der Arbeitszeit surft, oder mit dem eigenen Handy.


Dr. Azubi hilft

bei Problemen.

Dr. Azubi, der kostenlose Online-Beratungsservice gibt Antworten.
Das Angebot richtet sich sowohl an Jugendliche, die keinen Ausbildungsplatz gefunden haben, als auch an jene, die mit qualitativen Mängeln in ihrer Ausbildung konfrontiert sind.
Ratsuchende können sich anonym und barrierefrei an Dr. Azubi wenden und erhalten innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.    Dr. Azubi hilft bei Problemen... 

Ich bin nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden. Bitte Hinweise beachten! ...


Falschparker:
Für Opfer zählt jede Sekunde.


Eine Kraftfahrdrehleiter im Rettungsdiensteinsatz benötigt eine Durchfahrbreite von rund 4 Meter. Jeder könnte betroffen und auf die Hilfe der Einsatzfahrzeuge dringend angewiesen sein.

Darum immer eine Durchfahrbreite von mindestens 5 Meter lassen, sonst geht wertvolle Zeit für Hilfe verloren. -- Nochmalige Bitte an die parkenden Autofahrer in nächtlich überfüllten Nebenstraßen: Denken sie bitte! Lassen Sie ausreichend Platz für Rettungswagen und die Großfahrzeuge der Feuerwehr! Alle wollen Tag und Nacht, Sonn- und Feiertage Leben retten! Auch das Ihrige! -- Danke!


 


Echtzeit Übersicht: Jede Minute neu Anzeige

Bibliothek
Übersicht aller Störungen
Übersicht Karte


Störungsmelder: Freemailer - Provider - web.de Anzeige

Übersicht Störungsmelder für Freemailer / Cloud-Speicher / Provider Web.de

Hilfestellungen, wie Störungen beseitigt oder eingegrenzt werden können.



Anzeige


  Webradio

Bibliothek

Wiedergabeliste für Microsoft® Windows Media Player
und Microsoft® Windows Media Center (WMC)




116 117

Es tut weh, ist aber kein Notfall. Was soll ich tun, wenn die Beschwerden abends oder am Wochenende auftreten? Für diese Fälle gibt es die kostenlose Nummer

116 117

(ohne Vorwahl) des ärztlichen Bereitschaftsdienstes. Dort erfährt man welche Praxis in der Nähe offen hat.

Und der Notarzt (Tel.: 112) wird nicht umsonst blockiert.







Anzeige

News-Archiv ab 1997

   mehr... 



Die Bilder / Fotos habe ich bei Pixabay [CC0] bezogen; können frei verwendet werden. Informationen: https://pixabay.com/


kiesner.org
ein privates publizistisches Angebot.

Erscheinungsweise:
Erscheint in loser Folge.

  mehr... 

kiesner.org hat kein kommerzieller Hintergrund,
ist unabhängig und wird weder gesponsert, gefördert noch anderweitig unterstützt.

Sitemap...     Smart-Version...  



Alle Angaben ohne Gewähr

Hinweis: Eine direkte Antwort ist nicht möglich. Wenn Sie einen Fehler melden wollen,
nutzen Sie bitte mein Kontaktformular...



  Auf diese Seite
  sind im Moment
  
  Besucher online


×