Kiesner.org

-             +

 

Nicht alle Funktionen auf dieser Webseite werden auf allen Geräten unterstützt.


Kategorie


RSS-Feed zum Thema Computer & Technik


Guten Tag,


Ratgeber-Tipps


am Freitag



STAND der Informationen: 06.04.2018, 13:00 Uhr

Aktion: 82


Morgen ist der richtige Zeitpunkt, ...


... um auf all Ihren Endgeräten eine Sicherung Ihrer Daten durchzuführen. Denn regelmäßige Datensicherungen sind der beste Schutz gegen Datenverlust!

Back-ups können viel Stress und Ärger vermeiden.

Aber ein Back-up ist nur eine von vielen Möglichkeiten, um sich vor den Risiken im World Wide Web Welt zu schützen.

Mit einem Back-up können Sie einem Datenverlust vorbeugen – unabhängig davon, ob dieser auf eine Schadsoftware oder einen technischen Defekt zurückzuführen ist.

Denn sind Ihre persönlichen Daten erst einmal verloren, sind sie in der Regel nur schwer oder überhaupt nicht wiederherzustellen.



Datenleck
Jede Nutzerin und jeder Nutzer kann selbst steuern, welche Informationen er oder sie preisgeben will. Betrugsversuche im Internet sind keine Seltenheit. Auf Süddeutsche.de erfahren Sie, wie Sie dafür sorgen können, dass Ihre Daten nicht von anderen eingesehen bzw. von Facebook weitergegeben werden können.

Empfehlung:
Meldung im Ratgeber Süddeutsche Zeitung Online:

Quelle:
  Extern - Zum Artikel auf Süddeutsche Zeitung Online: So füttert man Facebook mit möglichst wenig Daten...



Sprachassistent liest Mails vor
Ein Fehler bei Apples Sprachassistent "Siri" ermöglicht Unbefugten derzeit den Zugang zu persönlichen Nachrichten und Mails. Aufgrund einer Schwachstelle liest Siri auf Befehl die Nachrichten laut vor, auch wenn das iPhone im gesperrten Modus ist. Der Fehler tritt bei Nachrichten von Drittanbietern wie WhatsApp, dem Facebook Messenger oder Gmail auf. Wird Siri durch Drücken der Seitentaste aufgerufen, reagiert die Stimme auf Sprachbefehle – auch auf fremde Stimmen.

Empfehlung:
Meldung im Ratgeber Spiegel Online:

Quelle:
  Extern - Zum Artikel von Spiegel Online: Wenn Siri Ihre privaten Mails laut vorliest...



Kaspersky entdeckt Schwachstelle in Routern
Sicherheitsforscher haben eine Malware entdeckt, die vermutlich schon seit dem Jahr 2012 ihr Unwesen treibt. Als Einfallstor nutzt Slingshot offenbar Router des Unternehmens Mikrotik. Einem Bericht des Blogs silicon.de zufolge ist die Malware hochentwickelt und zielt mit Untermodulen darauf ab, eine ganze Reihe von Prozessen auszuführen.

So kann die Malware den Windows-Rechner infizieren, weiteren Schadcode herunterladen und Schadcode ausführen, der vollen Zugriff auf die Festplatte und den Arbeitsspeicher ermöglicht.

Ebenso kann die Malware Screenshots erstellen oder Tastatur- und Netzwerkdaten sowie Passwörter abgreifen.

Im Kernel-Modus gewährt das Schadprogramm sogar Zugriff auf sensible Informationen wie Kreditkartendaten oder Passwortdaten.

In der Regel werden Router in einem Local Area Network (LAN) oder Wide Area Network (WAN) eingesetzt. Sie sind der "Knotenpunkt" in einem Geflecht, das Computer miteinander verbindet – ob mit oder ohne Kabel.

Wird ein Router "gehackt", können Angreifer (möglicherweise) auf alle Rechner im Netzwerk zugreifen.

Empfehlung:
Meldung im Ratgeber silicon:

Quelle:
  Extern - Zum Artikel von silicon: Kaspersky entdeckt neue Windows-Malware Slingshot...



Sicherheitsupdate installieren
Das Apple Festplattendienstprogramm "Disk Util.app" von macOS 10.13 High Sierra weist eine Schwachstelle auf. Wie heise.de berichtet, kann das Festplattendienstprogramm Passwörter zu verschlüsselten APFS-Laufwerken verraten, weil das Passwort im System-Log im Klartext angezeigt wird. Um sich zu schützen, sollten Sie umgehend ein Sicherheitsupdate durchführen.

Empfehlung:
Meldung im Ratgeber Heise Security:

Quelle:
  Extern - Zum Artikel der Heise Security: macOS 10.13 legt Passwörter zu verschlüsselten APFS-Laufwerken im Klartext ab...


Komplett-Check:
Netzwerkcheck

Wer mit dem Internet verbunden ist, setzt sich allerhand Angriffen aus.
Auch in Routern werden immer wieder Sicherheitsprobleme gefunden.
Der Test überprüft, ob Ihr System offene Ports aufweist. Eine einfache Möglichkeit.

Heise Security
  Extern - Zum Netzwerkcheck ...


ANZEIGE
Treffen Sie die richtigen Abwehrmaßnahmen!
Jeder Einzelne sollte sich mit der Sicherheit von Internet-Angeboten und digitalen Geräten auseinandersetzen.
Effektiver Schutz und AntiMalware und Virenschutz und
Dateiwächter und Verhaltensanalyse.

Nutzen Sie die Verhaltensanalyse
für mehr Sicherheit!

Mehr Sicherheit ist eine wichtige Komponente, um Ihr System vor neuen und
unbekannten Bedrohungen zu schützen.
Verhaltensanalyse ist die wichtigste Komponente von Emsisoft Anti- Malware, um Ihr System vor neuen und unbekannten Bedrohungen zu schützen.

Tipp
Software Enterprise ist kostenlos.
Sie benötigen lediglich Lizenzen für Emsisoft Anti-Malware auf den jeweiligen Geräten.

Quelle(n):
Software Enterprise
Sicherheitsstatusbericht
in Echtzeit per E-Mail
Schutz für 500 Clients

  Extern - Software Enterprise ...

Emsisoft Blog
  Extern - Blog Emsisoft ...

Software Emsisoft. Kostenlose 30-tägige Testversion - bevor Ihre Daten verschlüsselt werden
  Extern - Kostenlose 30-tägige Testversion ...


Die Angaben dienen der Information. Die Angaben stellen keine Beratung dar. Die Information ist ausschließlich für den privaten Gebrauch gedacht.
Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, verwende ich im Textlauf ausschließlich männliche Bezeichnungen.

Verwenden Sie Informationen aus kiesner.org nicht als alleinige Grundlage für Entscheidungen. Die Information kann Änderungen unterliegen.
Es ist möglich, dass die vorliegende Information noch technische Mängel oder Fehler aufweist. Für Fehler technischer Art und ihre Folgen übernehme ich keine Haftung. Änderungen im Sinne des technischen Fortschritts können ohne Vorankündigung vorgenommen werden. Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten mache ich deren Inhalt nicht zu eigen. Ich hafte für die Inhalte dieser Webseiten nicht. Die Verantwortlichkeit liegt allein beim jeweiligen Anbieter.

- Erscheinungsweise:
- kiesner.org | Informationen
- erscheint in loser Folge

- Webadresse
- Interner Link
- http://kiesner.org/archiv/rss-atom/artikel-feed/wartung.php
- http://www.kiesner.org/archiv/rss/wartung.rss
- http://kiesner.org/archiv/rss-atom/artikel-feed/bsi-04042018.php
- http://www.kiesner.org/archiv/RSS/index.html

Ein privates publizistisches Angebot.
kiesner.org hat kein kommerzieller Hintergrund,
ist unabhängig und wird weder gesponsert, gefördert noch anderweitig unterstützt.


-             +


Tagesmeldungen - tägliche Tipps...  
  mehr... 

Alle Meldungen...  
  mehr... 


Meine App ist erhältlich für viele Android-Smartphones sowie für das Apple iPhone und den iPod touch.
Hier kann man downloaden:

 Google Play     Apple Appstore

-             +



Tarifvergleich - alle Netze - für mobiles Surfen. Prepaid und Laufzeitvertrag


  mehr...

Ratgeber rund um Netze & Tarife - täglich neu

   mehr... 




Die Bilder / Fotos habe ich bei Pixabay [CC0] bezogen; können frei verwendet werden. Informationen: https://pixabay.com/


Sitemap / Mobil...     •   Sitemap...  

Deskop-Version  Smart-Version


AMP-Version   Mobil-Version


iPad-Version   Netbook-Version



Alle Angaben ohne Gewähr

Hinweis: Eine direkte Antwort ist nicht möglich. Wenn Sie einen Fehler melden wollen,
nutzen Sie bitte mein Kontaktformular...



  Auf diese Seite
  sind im Moment
  
  Besucher online

Ordner die kiesner.org standardmäßig verwendet


×